subline_1_46.png
subline_1_46.png

Multi-Parameter-Modul für das Patientenmonitoring


Der IntelliVue X2 ermöglicht den flexiblen Einsatz als autonomer Monitor für die mobile Patientenüberwachung sowie die integrierte Darstellung aller zu überwachender Funktionen am hämodynamischen Messplatz von Schwarzer. Das Modul vermittelt die verarbeiteten Kurven, numerische Werte und Alarmmeldungen an den hämodynamischen Messplatz. Die Bedienung kann sowohl am Messplatz im Kontrollraum als auch direkt über das Multi-Parameter-Modul im Untersuchungsraum erfolgen. (Die Anzeige ist frei konfigurierbar.) Der Monitor kann zudem im mobilen Einsatz bis zu drei Stunden im Akkubetrieb arbeiten; dies ermöglicht eine sichere und einfache Überwachung von Patienten vor und nach einer Untersuchung im Herzkatheterlabor.


Folgende Parameter können über das Modul kontinuierlich überwacht, auf den Hämodynamik-Monitoren im Kontroll- und Untersuchungsraum angezeigt und im Herzkatheter-Bericht dokumentiert werden:
 

  • Herzfrequenz
  • Temperatur
  • Sauerstoffsättigung
  • Herzzeitvolumen (HZV) mit dem Rechtsherz-Thermodilutionsverfahren
  • Respiration – CO2 Messung im Haupt- oder Seitenstrom
  • die bettseitige Analyse und darauf basierende Arrhythmie-Erkennung des EKGs in mehreren Ableitungen.